Indikationspektrum

Für eine zielorientierte Therapie

Indikationen Mütter und Kinder

Mit dem Ziel der Förderung und Erhaltung der Gesundheit bieten wir entsprechend des Gesundheitszustandes der Mütter verschiedene Leistungen während des dreiwöchigen Klinik-Aufenthaltes an. Da sich das Befinden der Mütter und ihrer Kinder oft gegenseitig bedingen, sind unsere Therapieansätze für die Behandlung und Begleitung der Frauen und ihrer Kinder vielfältig.

Unser professionelles Team stellt gemeinsam mit den Patientinnen ein den individuellen Zielen entsprechendes ganzheitliches Therapieprogramm zusammen.

Indikationen bei Müttern

  • Psychosomatische Erschöpfung im Zusammenhang mit  Risikofaktoren der Umgebung oder des Verhaltens und körperlichen Beschwerden sowie Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Adipositas und Übergewicht
  • Migräne und Kopfschmerz
  • anspruchsvolle Mutter-Kind-Beziehung

Indikationen bei Kindern

  • psychische und Verhaltensauffälligkeiten (ADHS, ADS)
  • Erkrankungen der oberen Luftwege, Asthma
  • Erschöpfungszustand auf Grund äußerer Faktoren und/oder Schmerzerkrankungen
  • Adipositas und Übergewicht
  • kognitive und/oder motorische Beeinträchtigungen

Kontra-Indikationen

Die Aufnahme der Patientinnen erfolgt nach Prüfung durch das medizinisch-therapeutische Personal.